JOBS Unternehmen Katalog Kontakt
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Die Kunst des stilvollen Aufbewahrens

Decken- und Schrankverkleidung mit Streckmetall

Wer Ordnung langweilig findet, der kennt kein Streckmetall. Denn damit wird selbst ein Archivschrank zu einem Designermöbel. Mit einer passenden Deckenverkleidung kombiniert, wird schon fast Kunst daraus. Denn Streckmetall Raute Aluminium sieht aus jedem Winkel anders aus.

Interessante Effekte durch Ummantelung mit Streckmetall

Philippe Lebourg vom Architekturbüro Agence Azimut in Nantes liebt Streckmetall: In seinem Büro verhüllte er nicht nur Deckenmetallträger mit einer Streckmetallummantelung Raute 20x10x2, sondern auch einen 5,80 Meter langen Archivschrank mit Streckmetall Raute 20x10,5x2. Dort wurde das Metall ähnlich wie bei einem Leinwandgemälde um die Rahmen gezogen, damit beim Öffnen der Türen interessante Effekte entstehen können. Ausführender Handwerker war die Firma Jallais S.A. aus Nantes.

„Alles kann Kunst sein", sagte Pop-Art Ikone Andy Warhol. "Lässt sich etwas nicht verbergen, mach Kunst daraus!" Philippe Lebourg, Inhaber und Geschäftsführer des Architekturbüros Agenze Azimut im französischen Nantes, lacht herzlich. "In gewisser Weise haben wir diesen Rat befolgt", sagt er, "als wir vor der Aufgabe standen, das eigene Büro zu gestalten. Denn wir fanden in den Räumen Metallträger vor, die sich beim besten Willen nicht verbergen ließen. Und dann ist es wirklich besser, sie zu betonen, als verstecken zu wollen. So wuchs bei uns die Idee heran, das Metall als Material aufzugreifen, und die Decke mit nicht oberflächenbehandeltem Streckmetall aus Aluminium zu verkleiden.

Licht- und Schattenspiele auf mehreren Ebenen

Das MEVACO Streckmetall Raute 20x10x2 Stegdicke 1,0 mm wurde von der Firma Jallais S.A. in Nantes nach unseren Vorgaben verarbeitet. Jetzt sieht die Decke tagsüber aus wie eine plane, metallene Fläche. Schaltet man die dahinter angebrachten Leuchtstoffröhren an, eröffnet sich eine zweite Ebene, und der technische Hintergrund der Decke wird sichtbar." Und wie wirkt das Licht als Arbeitsbeleuchtung? "Wir sind sehr angetan vom Ergebnis", fährt Philippe Lebourg fort. "Trotz der Filterung durch das Streckmetall beleuchtet es den Raum optimal. Dabei ergeben sich immer neue Licht- und Schattenspiele, je nachdem, aus welchem Winkel man von unten nach oben schaut."

Ein Musterbeispiel sinnvoller Aufbewahrung

Doch die Architekten von Agence Azimut gingen noch einen Schritt weiter. Wie in ihrer Branche üblich, müssen sie zahlreiche Dossiers, Pläne, und Skizzen so ordnen, dass zwar alles gut verstaut aber auch leicht findbar ist. Ein 5,80 Meter langer Archivschrank aus weißbeschichtetem Holz leistet ihnen dabei gute Hilfe. Um die räumliche Einheit zu bewahren, verkleideten sie den Schrank mit Streckmetall Raute 20x10,5x2 Stegdicke 1,0 mm. Dabei wurden die fünf Schiebetür-Elemente mit einer Breite von je 1,10 Meter mit Streckmetall verkleidet. Um die Türen in beide Richtungen verschieben zu können, wurde das Metall ähnlich wie bei einem Leinwandgemälde um die Rahmen gezogen. Durch die Doppelungen der Türen beim Öffnen entstehen dabei immer wieder neue Muster. 

Transparent und doch geschlossen

Die Affinität von Philippe Lebourg zu MEVACO Streckmetall kommt nicht von ungefähr: "Es ist ein unglaublich vielfältiges Material", erläutert er, "und die visuellen Effekte sind faszinierend. Für mich zählen aber auch die Transparenz des Materials versus seinem Eindruck der Geschlossenheit sowie das Spiel mit Durchsichtigkeit und Massivität. Mit MEVACO Streckmetall kommen die Ideen fast von selbst!" Wobei wir wieder bei der Kunst angelangt sind. Auf diese setzen die Architekten von Agence Azimut weiterhin mit viel Streckmetall und Lochblechen, wie momentan beim Umbau des Einkaufzentrums Centre Commercial Jean Vilar à La Roseraie Angers.

NEWSLETTER ANMELDUNG

Erfahren Sie regelmäßig Neues über die MEVACO Produkte, den MEVACO Service und entdecken Sie spannende Anwendungsbeispiele

  • bleiben Sie auf dem Laufenden
  • entdecken Sie immer wieder faszinierende Anwendungsbeispiele
  • erfahren Sie als Erster von tollen Aktionen

Vielen Dank für Ihre Newsletteranmeldung. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit Bestätigungslink