Unternehmen Katalog Kontakt
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Einfach Meer daraus gemacht

Individuelle Deckenverkleidung mit Lochblech

Wenn man schon Essen geht, dann bitte in stilvollem Ambiente. Denn ein kulinarisches Erlebnis endet nicht am Tellerrand. Eine ungewöhnliche Deckenverkleidung kann ein Restaurant in einen Szene-Treffpunkt verwandeln. Lochblech der Creativ Line Arabica macht die Decke zum Meer.

Mit Lochblech zur perfekten Welle

Unter der Federführung der Hamburger Architekten Ralf Kürbitz und Kerstin Heyroth entstand das Bistro Asia Cocos im Designer-Outlet im österreichischen Parndorf. Hier genießen Gäste kulinarische Raffinessen unter einem Meer an der Decke. Diese wellenförmige Illusion entstand mit der MEVACO Creativ Line Arabica, Aluminium. Günter Plattl von Alu Hofstätter aus Rohrbach, Österreich, konstruierte die Biegungsformen. Zusammen mit LED-Leuchten entstehen jetzt die schönsten Licht- und Schattenspiele.

Restaurantketten gibt es viele. Doch Restaurants wie das Asia Cocos im Designer-Outlet im österreichischen Parndorf unweit des Neusiedler Sees sind in der Franchisebranche so selten wie die Perle in der Muschel. Ist in der Regel Uniformität Programm, überzeugt die Kette mit ihren "Cocos" und "Bok"-Restaurants durch individuelle Architekturideen. "Allerdings", so das verantwortliche Architektenduo Ralf Kürbitz und Kerstin Heyroth aus Hamburg, "stellt das Planer und Ausstatter vor besonders hohe Ansprüche."

Lichtwirkung und Raumtiefe

Auch beim Asia Cocos gingen Ralf Kürbitz und Kerstin Heyroth ganz nach ihrem Motto, "der Idee lassen wir Freiheit, ihrer Umsetzung geben wir Struktur", ans Werk. In Parndorf bieten 170 Designer-Stores auf 37.700 m² Verkaufsfläche ihre Ware an. "In einem Designer Outlet wünschen sich Besucher das Besondere", umreißt Ralf Kürbitz die Situation. "Aber sie brauchen im ganzen Trubel auch einen ruhigen Hafen." Diese Anforderungen umzusetzen, ist den beiden Architekten gelungen. Denn das Besondere kam mit ihrer Idee einer Meereslandschaft an der Decke, die sogleich Lochblech ins Spiel brachte. Ralf Kürbitz und Kerstin Heyroth setzten dabei auf die Creativ Line Arabica, Aluminium. "Die Bewegung wird durch individuelle Formen, Lichtwirkung und Raumtiefe erzeugt", so Ralf Kürbitz. "Die Sinuswellen an der Decke sorgen für Dynamik. Die geschwungene Theke greift diese auf." 

Neue Sichtweisen entdecken

Der Erfolg gab den beiden Hamburger Architekten Recht: Das Asia Cocos entwickelte sich schnell zu einem der beliebtesten Treffpunkte in Parndorf. "Die Menschen kommen neben dem guten Essen auch, weil es hier was zu sehen gibt", so Ralf Kürbitz. "Unsere Lochblech-Wellen sorgen für schöne Lichteffekte, die durch die LED-Leuchten generiert werden. Da es Stellen gibt, die mehr Licht einfangen, und andere, die eher im Dunkeln liegen, entdeckt das Auge immer wieder neue Licht- und Schattenspiele."

Eine ganz schön knifflige Aufgabe

Doch wie kommen die Wellen ins Lochblech? Hier spielte der Sachverstand des Metallbauers eine bedeutende Rolle. Günter Plattl und seine Firma Alu Hofstätter in Rohrbach, Österreich, hatten eine knifflige Aufgabe zu lösen: Die Architekten hatten die Amplituden von drei Wellenbändern in unterschiedlicher Breite berechnet. Danach konstruierten Günter Plattl und seine Crew Alu-Bänder mit entsprechender Biegungsform. Im Anschluss musste Farbe in drei Spezialtönen per Pulverbeschichtung aufgetragen werden. Nun wurden die fertigen Bänder auf die Rahmen geschweißt. Danach verkleideten die Architekten die Haustechnik mit Akustikflies. Zum Schluss wurden darauf die Wellenbänder montiert - fertig war das Meer an der Decke! 

Know-how von allen Seiten

Ralf Kürbitz und Kerstin Heyroth kommt es darauf an, "kreative Ideen auch umsetzen zu können“. Dazu braucht es Know-how von allen Seiten, und eine vertrauensvolle und intensive Zusammenarbeit. Ihr Fazit fällt positiv aus: "Mit MEVACO und Alu Hofstätter war das für uns überhaupt kein Problem." 

NEWSLETTER ANMELDUNG

Erfahren Sie regelmäßig Neues über die MEVACO Produkte, den MEVACO Service und entdecken Sie spannende Anwendungsbeispiele

  • bleiben Sie auf dem Laufenden
  • entdecken Sie immer wieder faszinierende Anwendungsbeispiele
  • erfahren Sie als Erster von tollen Aktionen

Vielen Dank für Ihre Newsletteranmeldung. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit Bestätigungslink